Kategorie "Aus dem Nähkästchen"

Warum für die meisten UnternehmerInnen "Website machen lassen" die bessere Wahl ist

Warum für die meisten UnternehmerInnen "Website machen lassen" die bessere Wahl ist

25.01.2019

Vor einigen Wochen flatterte mir ein Newsletter ins Postfach, mit dem Thema "Warum die Website selber machen nicht Plan B ist". Vielleicht hast du auch schon mal überlegt, deine Website selbst zu machen. Geht ja heute ganz einfach. Baukästen gibt es wie Sand am Meer, anmelden, Website aufsetzen, fertig. Tutorials gibt es jede Menge dazu, die nötige Software kann man sich größtenteils kostenlos herunterladen. Und es schenkt jede Menge Freiheit.

Wer vielleicht selbst schon "böse" Erfahrungen mit Webdesignern gemacht hat, wird sich ernsthaft überlegen, ob er sich das nicht in Zukunft erspart. Diese endlosen Diskussionen, dieses Erklären, weil die "andere Seite" - der Designer oder Programmierer - nicht versteht, was man eigentlich möchte. Dieses Warten, dass am anderen Ende endlich was geschieht, Woche um Woche. Diese Enttäuschung, wenn dann etwas geschieht und es so ganz anders ist, als man es eigentlich haben wollte (und klar und deutlich gesagt hat). Oder auch der Schock, wenn am Ende die Rechnung ins Haus flattert.

Dann kann es passieren, dass man auf die Idee kommt, alleine machen sei viel besser und schneller und günstiger. Und schenke einem wieder mehr Unabhängigkeit und Freiheit.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Dienstleister finden, Freiheit, Lohnt sich das?, RobinGrips, Selber machen, Vertrauen, Werte, Wertschätzung

Dein Business verdient die beste Website!

Dein Business verdient die beste Website!

14.01.2019

Manchmal sehe oder höre ich, wie Selbständige und Unternehmer und Unternehmerinnen von ihrer Website erzählen. Von der vielen Zeit, die sie hineinstecken, um eine Seite zu ergänzen. Weil sie ein neues Produkt oder einen neuen Service anbieten. Von den Tücken, die im Detail stecken. Dass ihren Ideen immer wieder Grenzen gesetzt werden.

Manchmal geht es aber auch darum, dass sie gar nichts neu machen wollen, sondern dazu gezwungen werden. Weil nach einem Update etwas nicht mehr richtig geht.

Von den vielen (faulen) Kompromissen will ich jetzt mal gar nicht reden. Von den Plugins, die nach stundenlanger Recherche nur einen Teil der Wünsche erfüllen, oder die viel, viel mehr mitbringen als man braucht und deshalb unheimlich schwer zu konfigurieren sind. Von den Unsicherheiten, die dadurch entstehen. Von dem mulmigen Gefühl, das durch solche Dinge wie die DSGVO ausgelöst wird, ganz zu schweigen.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: einfach, Marketing, RobinGrips, Technik, Website

Mein Jahres-Rückblick 2018 - und ein paar inspirierende Fragen

Mein Jahres-Rückblick 2018 - und ein paar inspirierende Fragen

20.12.2018

Überall werden gerade Pläne für das Neue Jahr geschmiedet. Ich habe es nicht so mit Plänen, weil sowieso immer alles anders kommt. Ich finde den Rückblick auch immer viel spannender. Denn was die Zukunft bringt, weiß ich nicht. Und es lässt sich auch zum großen Teil nicht wirklich planen.

Was ich aber weiß, ist was die Vergangenheit gebracht hat - und was ich daraus lernen kann. Welche Erfahrungen ich wiederholen möchte und welche nicht. Darum schaue ich am Jahresende gerne zurück. Aber es gibt noch einen zweiten Grund dafür. Wenn wir ackern und schuften, schauen wir selten zurück und anerkennen uns für die Dinge, die wir geschafft haben. In unserem Hamsterrad laufen wir immer weiter und weiter und sehen oft nur die Dinge, die noch nicht so gut laufen oder die schief gegangen sind. Es lohnt sich wirklich, mal innezuhalten und zurückzublicken. Und sich zufrieden auf die Schulter zu klopfen.

zum Beitrag »

Kategorien: Aus dem Nähkästchen | Schlagworte: Glaubenssätze, Planung, RobinGrips, Rückblick, Ziele

Ja, auch RobinGrips® setzt Cookies, damit bestimmte Inhalte angezeigt werden können. Wenn du diese Website nutzt, erklärst du dich damit einverstanden. Mehr Informationen

Ok